RSF Bartholomä

Kinder-/Jugend-Training

Jugend-Training am 19.06.2020


Foto: © Armin M. Küstenbrück / EGO-Promotion
Beim Jugendtraining am vergangenen Freitag haben sich wieder zahlreiche junge Mountainbiker am Treffpunkt beim Bike Park eingefunden.
Es wurden wieder zwei Gruppen nach Leistung bzw. Alter eingeteilt. Für beide Gruppen war das erste Ziel der von uns aufgrund der zahlreichen engen Kurven, die sich den Abhang hinunter schlängeln, der „Schlangenweg/Trail“ getauft. Aufgrund des ergiebigen Regens der vergangenen Tage war der Trail sehr schwer zu befahren. Der nasse Untergrund hat die Stollenreifen recht schnell eingewickelt und es wurde eine echte Rutschpartie. Aber alle kamen einigermaßen unten an.
Danach ging es über das Bargauer Kreuz zum Stock wo die Heubacher Steige überquert wurde, weiter zum Heubacher Kinderfestplatz, wo der Einstieg zum Thunderstruck Trail liegt. Dort am Einstieg in den Trail haben wir den bekannten Radsport-Fotografen Armin Küstenbrück zufällig getroffen, der natürlich, als er uns anstürmen kommen sah, sofort seine Kamera zückte und ein paar tolle Aufnahmen von uns machte – Danke.
Den Thunderstruck haben wir dann, weil er echt Spaß macht, gleich ein zweites Mal befahren. Den Heimweg haben wir wie eigentlich immer über unseren Homerun am Bärenberg zurück gelegt.
Danach hieß es Wasserschläuche raus, und die total verdreckten Bikes wieder vom Matsch befreien.
Mit den Jüngeren ab der 4. Klasse ging es zum Schlangenweg Richtung Weiler/Ölmühle, anschließend zum Bargauer Horn Richtung Beurener Kreuz. Dann steil hoch zum Bargauer Kreuz und zurück über den Kitzing.

Sprünge im Gelände


Foto: © Armin M. Küstenbrück / EGO-Promotion


Foto: © Armin M. Küstenbrück / EGO-Promotion
2020 | zum Anfang